DispoMeter ZeRe: Wir optimieren das Forderungsmanagement im Autohaus

Inhalt:
Jedes Autohaus richtet seine Forderungen an unterschiedliche Kundengruppen. Neben den klassischen Abrechnungsvorgängen an Endkunden, ist insbesondere die Abrechnung von Gewährleistungsaufträgen an Hersteller und Versicherungen komplex. Ein modernes Forderungsmanagement muss hier nicht nur schnell agieren, um die Liquidität des Unternehmens zu sichern, sondern auch auf unterschiedliche Vorgaben und Richtlinien bei der Abrechnung achten. Das erfordert Erfahrung, entsprechende Mitarbeiter-Ressourcen und einen durchdachten Prozess für die Abwicklung.

Agenda:
• Was leistet DispoMeter ZeRe in der Praxis?
• Was ist zu beachten bei einem digitalen Rechnungsbüro (best practice)?
• Strategische Auswertungsmethoden. 

Speaker:
Ralph Nixdorf, Geschäftsführer der Klaus Stratmann GmbH
Experte für Prozessdigitalisierung und Autohausberatung


Ralph Nixdorf | Klaus Stratmann GmbH